Mittwoch, 5. August 2015

Sternfahrt 2015 ... oder "Basteln und dekorieren mit Experten"

... so hieß der angebotene Workshop und wir durften dabei sein!

Als großes Dankeschön für das besondere Engagement aller ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter veranstaltet die McDonalds´ Kinderhilfe Stiftung jedes Jahr eine Sternfahrt, die in diesem Jahr nach Bonn führte. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer standen unterschiedliche Workshops zur Auswahl, unter anderem "Basteln und dekorieren mit Experten" (hihi, die Experten... damit waren wir gemeint...).

Wir, das sind Michaela Almasi , Daniela Gundlach , ich, Marita Dreissen , Nadine LangenscheidtMoni Schieren , und Tanja Kolar .


 
Wir hatten zwei dieser Workshops und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden pro Tisch je von einer Demo betreut.
 
Zunächst hieß Daniela alle ganz herzlich Willkommen und bevor es dann endlich losging.
 



Einige Damen konnten es nicht abwarten und waren ganz schön hibbelig.
Sie waren alle so voller Freude dabei, es war einfach nur schön, in die strahlenden Gesichter zu schauen, aber nicht nur die Teilnehmer hatten Spaß, wir auch....

 

... und was soll ich sagen, es war so ein toller Tag.

Für die Teilnehmer hatten Tanja und Daniela je ein Projekt vorbereitet. Tanjas Projekt war eine Verpackung


und Danielas Projekt eine Karte, natürlich mit dem Stempelset "Worte die gut tun". Bei diesem Stempelset gehen 2,25 €/verkauftem Set an die Ronald McDonald Stiftung. Da ist dieses Set natürlich ein Muss!

 
 
Ich Honk habe natürlich vergessen, entsprechende Fotos zu machen und so haben wir (Tanja und ich) gestern bei unserem dienstäglichen Treffen noch schnell je ein Muster gemacht, um es euch zu zeigen.
 
 
Aber nicht nur diese Projekte gab es zu bestaunen, auch zwei reichlich bestückte Ideentische:
 

 
 
Da zwischen den Projekten eine kleine Pause war, wurde auch diese Zeit für einen kreativen Austausch, sowie für Tipps und Tricks genutzt
 


(hier seht ihr Tanja)
 
An meinem Tisch waren die Damen so von einer Explosionsbox begeistert, so dass wir kurzerhand ein paar Muster angefertigt haben, die dann die Damen mitnehmen konnten.
 
 
Da wir als Workshop "Basteln und dekorieren..." angeboten wurden, hat uns Daniela im Vorfeld darum gebeten, eine liebevolle Tischdekoration zu präsentieren, da die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 1x in der Woche ein Essen für die Familien gestalten.  Na neugierig auf meine Tischdeko? Dann schaut doch in den nächsten Tagen einfach wieder vorbei.
 
Mein Résumé für diesen Tag:
 
Ein ganz toller, unvergesslicher Tag! Wir haben so viele nette Teilnehmer kennengelernt und viele schöne Gespräche geführt... und wir konnten allen ein Lächeln auf die Gesichter zaubern....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen