Donnerstag, 30. Juni 2016

Stampin´Up! Hochzeitskarte

Ich hatte ja schon erwähnt, dass die Braut aus meinem vorhergehenden  Post selber Demo ist. Und wie es so ist, kam die Schwiegermutter auf mich zu und meinte ob ich ihr nicht auch eine Hochzeitskarte machen könne. Schließlich ginge es ja nicht, dass die Schwiegertochter so tolle Karten mache und sie, die Bräutigammutter, dann mit einer gekauften Karte daher käme. Klar konnte ich, sehr gerne:




Der Spruchstempel stammt aus dem Stempelset "Doppelt gemoppelt" Seite 83 des Ideen- und Hauptkataloges, das neue Designerpapier von Seite 174 "Stille Natur " und die "Thinlits Grüße voller Sonnenschein " von Seite 194 (bzw. 97).



Zur Auswahl standen dann auch noch diese Karten:



Bei dieser Karte habe ich die Thinlits Formen Rosengarten und ein älteres Stempelset benutzt.





Hier ist wieder der Stempel aus dem Stempelset "Doppelt gemoppelt" zum Einsatz gekommen und die Thinlits "Blühendes Herz".


Da alle drei Karten gleichermaßen gefielen, wurden alle drei genommen.

Da habe ich mich doch sehr drüber gefreut.




1 Kommentar:

  1. Also, ich finde die alle drei sehr schön und könnte mich gar nicht entscheiden.
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen