Montag, 1. Mai 2017

Stampin´Up'Männerkarte#Hammer

Mit dem tollen Set Hammer und den passenden Framelits Dies Build It ist diese Karte entstanden. Das Set ist einfach der Hammer ,), perfekt für Männerkarten.

Mit gefällt die ganze Serie aus dem Frühjahr-Sommerkatalog, nebst Designerpapier, was bei mir eher selten vorkommt.

Bei uns fangen so langsam die Geburtstage an, die heutige Karte war für meinen Schwager.




Man merkt, dass ich zur Zeit die Aufzugkarten sehr mag, aber sie sind Ideal um Gutscheine oder Geld zu verschenken. Es fällt nichts heraus, da sie eine Einstecktasche haben und sie sind echt schnell gemacht.


Die Anleitung habe ich euch ja bereits hier gezeigt.

Wenn euch die Karte gefällt, hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar.

Freitag, 28. April 2017

Stampin´Up! #Online-MitmachAktion April "Herzlich"

Schwarz, das neue Weiß --- ich habe mich getraut...

anders und modern ist meine heutige Karte, denn schwarz kombiniert mit knalligen Farben liegt voll im Trend.
Kombiniert habe ich mit Wassermelone, bei dem Hintergrund habe ich mit Flüsterweißer Farbe gematscht. Zuerst war ich etwas skeptisch, aber jetzt wo sie fertig ist, gefällt mir die Karte richtig gut.

Mit dieser Karte nehme ich an der Online-MitmachAktion April "Herzlich" bei www.kreativ-cafe.de teil. Über die Einladung von Angela Köber habe ich mich richtig gefreut.

Passend zur bevorstehenden Hochzeitssaison-- ist das Thema HERZLICH .. von Herzen.. für Muttern..für den Liebsten.

Und hier ist mein Beitrag:




Da man auf Schwarz so schlecht schreiben kann, habe ich eine weiße Karte in den Innenteil geklebt.


Auf der Vorderseite habe ich mehrere Lagen Herzen in Weiß und zwischendrin ein Herz aus dem Designerpapier und eines in Wassermelone gelegt und dann aufeinander genäht.




Mal schauen, wer diese Karte bekommt... meine Mama hat in ein paar Tagen Geburtstag... oder doch zu Muttertag?

Wenn euch die Karte gefällt, hinterlasst mir gerne einen lieben Kommentar. Ich würde mich freuen.

Dienstag, 25. April 2017

Stampin´Up! #Kommunionkarte

So, heute zeige ich euch die vorerst letzte Kommunionkarte zum Thema "Mit Jesus in einem Boot". Diese Karte hat der Sohn einer Arbeitskollegin bekommen, der mit mir und seiner Mutter seine eigenen Kommunioneinladungen gebastelt hat. Der kleine Kerl hat das so toll gemacht, er war einfach klasse! Mit soviel Liebe und Hingabe, er wusste genau, was er wollte.






Da er sich einen Wunsch erfüllen möchte, habe ich die Kartenform als Aufzugkarte gebastelt, damit das Geld auch direkt schön verpackt übergeben werden konnte.


Über einen lieben Kommentar würde ich mich freuen.

Freitag, 21. April 2017

Stampin´Up!#Kommunion#Mit Jesus in eine Boot , Teil 2

Hier ist die Jungenvariante zum Kommunionthema "Mit Jesus in einem Boot". Diese Karte ist mir farblich viel schneller von der Hand gegangen, da bei einem Jungen immer Blau geht;)).


Mittwoch, 19. April 2017

Stampin'Up#Anleitung zur Geldverpackung

Es wurde eine Anleitung zur Geldverpackung mit "Aufzug oder Ziehmechanismus" gewünscht, die teile ich natürlich sehr gerne mit euch.

Aus einem Bogen Cardstock bekommt ihr zwei Grundkarten.

Hierzu teilt ihr den Bogen in der Länge bei 10,5 cm.
Die Grundkarte wird gefalzt bei 5 cm und 19,5 cm.





Dann benötigt ihr das Envelope Punch Board. An der längeren Falzseite bei 1" und 3 1/8 " stanzen.





Dann beide Kartenenden nach innen falten.



Das kleinere Kartenende mit einem Papierstreifen zu einer Tasche schließen. Ich habe hierzu einen Streifen in der Länge 2,5 cm x 22,5 cm geschnitten und festgeklebt, die Streifenenden überlappen sich.




Als "Aufzug" habe ich dann ein farblich passendes Stück Cardstock in der Größe 18,5 cm x 9,5 cm geschnitten und bei 1,5 cm und 14 cm gefalzt und die kleine Seite nach innen, die größere Seite nach außen gefaltet.





Die größere Tasche wird in die Lasche des Umschlages gesteckt, dabei bereits ausrichten.Die kleine Falzseite des Innenlebens wird mit doppelseitigem Klebeband versehen,



abziehen


und die Karte verschließen,


das Innenleben klebt nun fest.




Die Vorderseite kann nun nach Belieben verziert werden. Ich habe dazu ein einfarbiges Stück Designerpapier (ihr könnt auch farbigen Cardstock verwenden) in der Größe 9 cm x 10 cm und ein buntes Stück Designerpapier (oder weißen Cardstock, den Ihr gestalten könnt) in der Größe 8,5 cm x 9,5 cm geschnitten und aufeinander geklebt. Den weißen Cardstock solltet ihr allerdings vorher bestempeln. Die beiden Cardstockschichten mit Klebepads auf den Umschlag kleben, damit es eine 3D-Wirkung gibt.

So, ich hoffe das war verständlich. Viel Spaß beim Nachbasteln. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Dienstag, 18. April 2017

Stampin´Up!#Kommunion#Mit Jesus in eine Boot

Letztens habe ich bei Facebook eine Kommunionkarte in Pastelltönen gezeigt, habe aber vergessen, sie hier einzustellen.

Irgendwie ist hier in jeder Gemeinde das Kommunionthema "Mit Jesus in deinem Boot". Ich habe lange überlegt, wie ich dieses Thema für ein Mädchen umsetzten sollte und habe daher die Karte in Pastelltönen gehalten. Ein paar Blümchen ein paar Halbperlen und ....  tadaaaa....



Montag, 17. April 2017

Stampin'Up#Geldverpackung zu Ostern

Heute zeige ich euch eine Osterkarte oder eine Geld/Gutscheinverpackung mit "Aufzug" -Mechanismus.
Mein Neffe und meine Nichte und leider auch mein Sohn sind mittlerweile dem Alter des Ostereiersuchens entwachsen, freuen sich aber immer noch über ein "Osterei". Ein extra Zuschuss zum Taschengeld können sie immer gut gebrauchen und so gab es in diesem Jahr die einfache Geschenkvariante😉.

Die Karte habe ich mit dem Envelope Punch Board gemacht. Das habe ich schon ewig nicht mehr getan und brauchte doch tatsächlich zwei Anläufe. Beim Aufräumen ist mir eine alte Karte in die Hände gefallen und so war die Grundidee mit dem Envelope Punch Board schon einmal da. Der Rest entstand beim Basteln. Die Häschen lagen schon ausgestanzt auf meinem Tisch und wollten verbastelt werden.

Die tollen Häschen sind übrigens eine Die von Renke und ich habe mich direkt in sie verliebt. Die eigentliche Hasenparade ist noch um zwei Häschen länger, die wollten allerdings nicht mehr mit auf die Karte😉.




Freitag, 31. März 2017

Stampin Up -- Global Design Project Challenge No.080

Schön, dass du wieder bei mir vorbei schaust.

Heute nehme ich wieder bei der  Global Design Project Challenge teil.

Die Challenge seht unter dem Motto "case the designer", d.h. es ist zwar eine Karte vorgegeben, du kannst sie aber selber interpretieren.




So ist in Anlehnung an Louise Sharp´s Karte diese Karte entstanden:





Mittwoch, 15. März 2017

Stampin´Up! -- Global Design Project #GDP078...Mein Medaillon

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. 

Heute zeige ich euch eine Karte, mit der ich am Global Design Project 078 | Sketch Challenge in dieser Woche teilnehme.

Das Global Design Project-Team gestaltet jede Woche Karten, Verpackungen etc. zu einem bestimmten Thema wie Farbkombination oder Sketches. 


In dieser Woche sieht der Sketch so aus:








Hier ist meine Umsetzung:





Jetzt ist der März schon fast wieder um und die Sale-A-Bration endet bald. Noch bis zum 31. März habt ihr die Gelegenheit,  euch tolle Gratisprodukte zu sichern. Eines dieser Gratisprodukte ist das Set "Mein Medaillon" das ich heute benutzt habe.





Die Karte ist, mit farblich passendem Geschenk natürlich, für meine Downline Linda. Sie feiert ihren ersten Demogeburtstag und hat sich auch gleich selbst ein Geschenk gemacht, nämlich den Titelaufstieg zu Silber.   
                   


Ich freue mich so für Linda. 


Als ich sie kennengelernt habe, war sie bereits mit Stampin´Up! infiziert, obwohl sie vorher nie diese tollen Produkte live gesehen hatte. Sie hatte sich im Internet schlau gemacht und kurze Zeit später ist sie dann selber Demo geworden. Leider hat Linda keinen eignen Blog, aber sie macht ganz tolle Sachen!

Ich wünsche ihr weiterhin viel Freude und Erfolg mit Stampin´Up!









Mittwoch, 8. März 2017

Stampin´Up! #Liebelleien #DragonflyDreams (2)

Gestern musste ich schmunzeln, als ich bei Facebook einen Post von Tanja Kolar gehen habe.

Ich wollte mich bei Tanja bedanken, dass sie unser Chauffeur zum CampInk war und dass wir aus Platzgründen nur einen Bastelkoffer mitnehmen konnten, nämlich ihren ;), und die ganzen Stempel, Farben und Stanzen benutzen durften.

Also schnell eine Karte gemacht, eigentlich wollte ich einen Blumenstrauß kaufen, die waren aber nicht frisch, also schnell einen Gutschein von einem tollen Dekoladen geholt...

Hier ist meine Karte für die liebe Tanja










Sonntag, 5. März 2017

Stampin´Up! #Liebelleien #DragonflyDreams

Li(e)belleien oder Dragonfly Dreams heißt das heutige Set aus dem Frühjahr-Sommerkatalog, das ich endlich einmal ausprobiert habe. Schon bei OnStage in November gefiel es mir ausgesprochen gut und jetzt kommt es endlich zum Einsatz...

Ich denke, es liegt an dem frühlingshaften Wetter und den ersten Frühlingsboten in unserem Garten, dass mich das Stempelfieber wieder gepackt hat oder es war der kreative Input vom vergangenen Wochenende mit vielen großartigen Frauen...

Diese Karte ist für eine ganz besonders liebe Freundin. Die Farbcombi habe ich auch extra so gewählt.




Die Libelle habe ich zwei mal aus dem Transparentpapier ausgestanzt und doppelt übereinander geklebt. Die untere Libelle habe ich clear erbosst und komplett mit den Detailed Dragonfly Thinlits Dies ausgestanzt, die obere Libelle mit einem zweiten Thinlits.




Die Bordüre oben und unten ist aus dem Gratisset Delikate Details aus dem Sale-A-Bration Flyer, der Schriftzug herzlichen Glückwunsch stammt aus dem Gastgeberin Set "Klare Aussage".

Übrigens: Während der Sale-A-Bration erhaltet ihr je 60 € Bestellwert ein Gratisprodukt aus der Sale-A-Bration-Broschüre. Diese Aktion ist nur noch gültig bis zum 31.03.2017



Mittwoch, 1. März 2017

Stampin'Up! #Abgehoben #Puste dir ein Lächeln zu

Abgehoben, heißt das Stempelset, mit dem ich die heutige Karte gemacht habe.

Sie ist Teil eines "Dankeschön" für Sandra Eckert, sie hat uns Freitag Abend so herzlich empfangen. Und eine Überraschung hat uns dann im Lokal erwartet, wo wir uns mit weiteren Mädels getroffen haben. Auf jedem Platz hatte Sandra ein Gästegoodie vorbereitet. Es war ein lustiger Abend, obwohl wir nach 4,5 Stunden Fahrt, Feierabendverkehr mit Stop and Go, relativ müde waren.







Freitag, 24. Februar 2017

CampInk 2017

Ich bin dann mal weg.

Ich freue mich so, dass ich in diesem Jahr einen Platz beim CampInk ergattert habe.
Ein tolles Wochenende mit viel kreativem Input und vielen tollen Damen ( und Herren?) liegt vor mir.


Dienstag, 14. Februar 2017

Stampin´Up! Feierstimmung, Happy Celebrations

Zunächst konnte ich mit dem Stempelset "Feierstimmung / Happy Celebrations" aus dem Frühjahr-Sommerkatalog 2017, Seite 40, nicht wirklich etwas anfangen. Die Stempel waren für mich im Katalog schlichtweg zu grob. Ich bin da je eher die filigranere...

Die passenden Prägeformen Feierliches Duo gefielen mir hingegen ausgesprochen gut.

Da ich aber Punkte und Kleckse sehr mag, habe ich mir dieses Stempelset dann doch gekauft. Aber nicht nur in Deutsch (hihi) immer auf der Suche nach einem schönen Happy Birthday Schriftzug habe ich mir dann auch gleich die englische Variante mitgekauft;))))) ... und natürlich auch die englische Variante der Prägeformen, weil ich doch das HAPPY so toll finde. Ich bin schon schwer beeindruckt von diesem tollen Set. Es ist zwar nicht gerade preisgünstig aber dafür sehr vielseitig einsetzbar.

Ich habe mal wieder eine Geburtstagskarte und eine Verpackung für ein Geldgeschenk benötigt und entstanden ist dieses Set.



 Aus Karte und Box habe ich einen Schüttelkarte der schnellen Art gemacht. Einfach die transparenten Umschläge um den Aufleger, ein Paar von den Accessoires Zuckerstreuseln aus dem aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog rein, zukleben, fertig. Funktioniert prima!



Das Innenleben der Box habe ich mit dem Stempelset "Super Duper"auch aus dem Frühjahr-Sommerkatalog (Seite 12) gestaltet.




Sonntag, 12. Februar 2017

Stampin´Up! Liebe zum Detail, Für immer

Heute zeige ich euch ein Kärtchen aus der Reihe zum Verlieben.

Hach, die neuen Produkte sind so schön, da macht es einfach Spaß zu Stempeln und Stanzen. Man mag einfach nicht mehr aufhören.

Wieder ist eine Geburtstagskarte entstanden.

Benutzt habe ich das tolle Designerpapier zum Verlieben, kombiniert mit dem Produktpaket Für Immer.  Bräute aufgepasst, dieses Produktpaket eignet sich ganz toll für die kommende Hochzeitssaison. Beachtet dabei, dass es jedoch nur bis zum 31.03.2017 erhältlich ist...



Donnerstag, 9. Februar 2017

Stampin´Up! Fenster zum Glück, zum Verlieben schön

Mein Posttitel verrät es schon, ich habe das Produktpaket Fenster zum Glück, hier die Fensterschachtel ausprobiert und die passende Karte mit dem Designerpapier aus der Produktreihe Zum Verlieben gemacht. Das Designerpapier trägt seinen Namen zu Recht, es ist so schön....

Also ich muss schon sagen, ich bin schwer begeistert von den Produkten aus unserem diesjährigen Frühjahr-Sommerkatalog. Im Nu sind ganz tolle Karten und Verpackungen gezaubert. 

Bei der Farbwahl braucht man auch erst gar nicht lange überlegen, auf der Packung sind bereits die Farben der einzelnen Designerpapiere angegeben und Stampin´Up! bietet das passende Farbkartonset an. Schönes kann so einfach sein.







Ach ja, das Band ist übrigens eines der Gratis-Produkte, die man in der Sale-a-Bration ab einem Warenwert von 60,-- € bekommen kann. Es sind insgesamt zwei Rollen Bänder, eines in Vanille mit Goldfaden und eines in Flüsterweiss mit Silberfaden. Das Band ist sehr geschmeidig, es eignet sich hervorragend, um Schleifen zu binden.

Wenn du dir auch Gratisprodukte aus der Sale-a-Bration-Broschüre sichern möchtest, so kannst du dies noch bis 31.03.2017 machen.
Im Frühjahrkatalog findest du garantiert etwas Schönes für insgesamt 60 €. Du kannst dich gerne bei mir melden und an meinen Sammelbestellungen teilnehmen. Ich freue mich auf dich!

Vielleicht hast du ja Lust, mit mir gemeinsam kreativ zu sein, gerne zeige ich dir und deinen Freundinnen in geselliger Runde was man so alles aus unseren Produkten zaubern kann. Nimm gerne Kontakt it mir auf.



Mittwoch, 8. Februar 2017

Stampin' Up! Sukkulenten zum Geburtstag

Jetzt wurde es endlich Zeit, meine tollen Stanzformen für die Sukkulenten von Stampin'Up! einzuweihen. Schon bei OnStage in Düsseldorf wusste ich, die sind bald meine😀. Benutzt habe ich sie allerdings dann gestern definitiv zum ersten Mal, wohl auch, weil ich mir gedacht habe, dass das sehr viel Arbeit ist.... und was soll ich sagen, es geht total fix, ist völlig unkompliziert und ich bin begeistert. Das werden sicherlich nicht meine letzten Sukkulenten gewesen sein, aber mein Premierenstück hat heute seinen Besitzer gewechselt. In dem Blumentöpfchen befindet sich das Geldgeschenk für meine Schwester, für die ersten Frühlingsblüher auf ihrer Terasse. Und was bietet sich da besseres an, als die Sukkulenten ... in diesem Jahr ... haben sie doch schon so lange auf Ihren Einsatz gewartet. Eine passende Karte gab es natürlich auch.




Im Einzelnen sieht es so aus: