Freitag, 6. September 2019

Hop-around-the-corner Herbst-/Winterkatalog 2019/

Ein herzliches Willkommen auf meinem Blog und zu einem weiteren Bloghop von "Hop around the corner".




Beim heutigen Bloghop dreht sich alles um den neuen Herbst-/Winterkatalog 2019, gültig vom 04.09.2019 bis 02.01.2020.

Vielleicht kommst du gerade von Andrea Schwetz von andi-amo. Andrea hat sicherlich wieder etwas ganz Tolles gezaubert und hat dich bereits inspirieren können.

Ich finde den Herbst-/Winterkatalog in diesem Jahr wirklich suuuper gut gelungen. Er beinhaltet so wunderschöne Stempelsets, Papiere, Produktpakete... ganz einfach tolle, tolle Ideen.

Es war wieder einmal sehr schwer für mich, mich zu entscheiden, welches Set ich für den Bloghop nutzen sollte..... und so habe ich gleich den Herbst übersprungen und mich für die Weihnachtszeit entschieden.

Das Produkt, oder besser die Produkte die ich dir vorstellen möchte, stammen aus der Reihe "Im schönsten Glanz". Du findest sie im neuen Herbst-/Winterkatalog auf den Seiten 31/32.

Das besondere Designerpapier "Im schönsten Glanz" ist einfach nur der Knaller! Ich sage nur Kupfer, Pfauengrün, Marineblau und Vanille!!!! Genau mein Ding.... ich bin einfach nur hin und weg! Schaue es dir auf Seite 32 im Katalog mal an, in echt ist es einfach nur noch schöner....





Dazu habe ich das Stempelset "Festtagsglanz" (Katalogseite 32), hier insbesondere den Beerenzweig benutzt, mit den Stampin´Blends in den Farben Pfauengrün hell und dunkel, Waldmoos hell und dunkel, und Olivgrün hell coloriert. --von Hand ausgeschnitten--- fertig.

Das Stempelset gibt es übrigens mit zwei Handstanzen "Christbaumzierde" im Produktpaket zum Vorteilspreis, gegenüber Einzelkauf.

Meine Grüße stammen aus einem weiteren wundervollen Stempelset "Weihnachtsmix" auf Seite 16 im Herbst-/Winterkatalog.
Dieses Set beinhaltet insgesamt 18 Grüße rund um die Weihnachtszeit. Was mir am meisten daran gefällt ist, dass es Alltags gebräuchliche Sprüche sind, nicht so geschwollen, schmierig schleimig, sondern clear and simple, so wie ich es mag...



Den Spruch habe ich natürlich dann auch mit dem neuen Stempelkissen "Delicata Metallic-Tinte" (Seite 16, oberhalb des Stempelsets) in Kupfer abgestempelt. WOW sag ich nur.... man kann übrigens damit auch das pfauengrüne Papier mit dem Fingerschwämmchen einfärben und es wird somit ein ganz toller Effekt erzielt. Probiert es aus... Ich bin total verliebt, allerdings habe ich es für meine Inspiration für diesen Bloghop nicht genutzt, sondern für meine Katalogbeilagen.


Tada… hier kommt sie, meine Inspiration für dich...













In der Box befindet sich ein Tree to go. Ich finde das Teelicht in Tannenform sehr witzig...


Ich hoffe, ich konnte dich ein wenig mit meiner Begeisterung für den neuen Katalog anstecken,
und schicke dich weiter zu Claudia Christensen von Claudias Ecke.



Freue dich auf weitere tolle Inspirationen rund um das Thema "Herbst-/Winter".

Sollte dir mein Projekt gefallen haben, dann freue ich mich natürlich über einen Kommentar von dir. Ich wünsche dir noch einen tollen Freitag und ein kreatives Wochenende mit vielen kreativen Ideen.

Inge


Hier sind noch einmal alle teilnehmenden Blogs auf einem Blick:








Inge



Dieser Beitrag enthält Werbung für Stampin´Up! Produkte. Die von mir benutzten Materialien habe ich selber gekauft.

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten gespeichert. Bitte gib nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist. Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet, es gelten daher die Datenschutzerklärung  und Nutzungsbedingungen für Google Produkte.


Falls du Interesse am Basteln mit Gleichgesinnten haben solltest, wäre dies eventuell etwas für dich:








Samstag, 31. August 2019

1. Crop am See

WERBUNG

So, es ist soweit 😀
Monis Tischgedeckt und ich laden euch herzlich zu unserem 1. Crop am See ein.
Wir haben uns dazu eine traumhafte Location, „Haus Hammerstein“ im Oberbergischen Kreis, bei Hückeswagen, ausgeguckt, und freuen uns auf eine entspannte Auszeit mit euch, gefüllt mit Scrappen, Quatschen, Essen, Shoppen und „alte“ Freunde treffen und neue Freunde kennenlernen.
Als Shop konnten wir Nicole Valtinat, „Der Scrapbookladen“, für uns gewinnen.

Anmeldungen sind ab morgen, 01. September, über das Kontaktformular auf Monis Blog

https://tischgedeckt.blogspot.com/

möglich.

Wir freuen uns auf euch.

Inge und Moni






Freitag, 5. Juli 2019

Hop-around-the-corner Stempeltechnik Murmeltechnik

-lich Willkommen zu unserer nächsten Bloghop Runde von



Schön, dass du vorbei schaust.

Heute haben wir einen Technik Bloghop für dich und und ganz viel Inspiration mit den verschiedenen Techniken der einzelnen Bloghop Teilnehmer. Jede von uns stellt dir eine andere Technik vor.

Vielleicht kommst du gerade von Andrea Schwetz von andi-amo und hast die Rock´n´Roll Technik gesehen … oder du bist direkt bei mir eingestiegen.


Ich stelle dir die "Murmeltechnik" oder auch "rolling marble Technik" vor. Sie ist ganz einfach und je nachdem, wie die Murmeln bewegt werden, kommen die verschiedensten Muster zum Vorschein.

Für diese Technik habe ich Folgendes verwendet:

- 5 Murmeln 
- eine hohe Stempelbox 
- Nachfülltinte , in meinem Fall Flüsterweiß
- Farbkarton, ich habe Marineblauen Cardstock benutzt


Zuerst habe ich einige Tropfen von dem Flüsterweißen Nachfüller in die Box gegeben, die Murmeln dazu gepackt, die Box verschlossen und dann die Box ein wenig hin und her geschüttelt, damit die Murmeln eingefärbt werden.










Dann habe ich ein 12 cm x 12 cm großes Stück Marineblauen Farbkarton in den oberen Deckel fixiert (ein angetrocknetes Tröpfchen Tombow leistet ganz gute Dienste und lässt sich problemlos wieder lösen), und die Box vorsichtig umgedreht. Jetzt kannst du die Murmeln wieder durch die Box kullern. Die Murmeln färben den Cardstock ein. Wenn dir das Ergebnis gefällt, kannst du die Box öffnen und das Papier weiter verarbeiten.







Bei der ersten Karte habe ich die Box wild hin und her geschüttelt, bei der zweiten Karte habe ich die Box etwas schräg nach unten gehalten und nach Rechts und Links geschüttelt, so dass nur der untere Bereich eingefärbt wurde und auch nur relativ waagerechte Kugelstriche gezogen wurden. 

Probiere es aus, es macht Spaß! 

Sicherlich sieht es mehrfarbig auch schön aus, aber da ich zur Zeit Meerweh habe, habe ich mich für das Stempelset "Setz die Segel" und natürlich Marineblau entschieden und wie sollte es auch anders sein, sind zwei maritime Kärtchen in Quadratform entstanden. 

Dieses tolle Stempelset mit den dazu gehörenden Stanzformen "Luv und Lee" und dem Designerpapier findest du auf Seite 145/146 im neuen Haupt- und Ideenkatalog von Stampin´Up! .

















Jetzt schicke ich dich weiter zu Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt und wünsche dir ganz viel Spaß beim Hoppen und Inspirieren lassen.






Vielleicht magst du ja auch noch einmal zurück zu Andrea.




Hier findest du alle Blogs auf einem Blick:


Sigrid Joch von Sigrids kreative Art - Spotlight Technik

Sandra Herzog von Herzerlskreativecke - Rasierschaumtechnik

Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt - Seifenblasentechnik

Andrea Schwetz von andi-amo - Rock’n’Roll Technik

Inge Dohmen von inges-Seelenmagie - Murmeltechnik (das bin ich)

Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt - Soft Silk Technik

Claudia Christensen von Claudias Ecke - Babywipe Technik

Vera Tetzlaff von lovelystamps - 3 Layer Stamping Technik

Silke Trapani von bastelsalat - Bokeh Technik

Liane Gorny von Jungle Cards - Smooshing Technik






Wenn dir mein Projekt gefallen hat, würde ich mich über einen netten Kommentar freuen.








Inge








Dieser Beitrag enthält Werbung für Stampin´Up! Produkte. Die von mir benutzten Materialien habe ich selber gekauft.

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten gespeichert. Bitte gib nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist. Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet, es gelten daher die Datenschutzerklärung  und Nutzungsbedingungen für Google Produkte.








Montag, 1. Juli 2019

Die Bonustage haben begonnen

Ab dem 01.07.2019 heißt es wieder:
Gutschein-Codes der Bonustage sammeln und im August einlösen.

Für die Anzahl der Gutscheine gibt es keine Obergrenze. Daher ist jetzt die perfekte Gelegenheit, sich einige Wünsche aus dem Jahreskatalog zu erüllen.

und so funktioniert es:

Vom 01.-31.07. Juli gibt es im Rahmen der AktionBonustage für je 60 € Bestellwert zzgl. Versandkosten einen Gutschein-Code im Wert von 6,00 €.

Einlösbar sind die Gutscheine in der Zeit vom 01.-31. August 2019


https://www2.stampinup.com/ecweb/default.aspx
Deine Bestellung nehme ich gerne entgegen.

Freitag, 7. Juni 2019

Gänseblümchenglück Hop around the corner neuer Jahreskatalog 2019-2020

-lich Willkommen zur nächsten BlogHop-Runde.





Heute dürfen wir nicht nur den neuen Jahreskatalog begrüßen, unser BlogHop-Team hat auch Zuwachs bekommen. Daher auch ein herzliches Willkommen an Silke Trapani von "Bastelsalat" und Liane Gordy von "Jungel Cards". 

Mein heutiger Beitrag aus dem neuen Katalog ist ein Dekorahmen, mit dem ich das Stempelset Gänseblümchenglück auf meiner Katalogparty präsentiert habe.



Der Rahmen ist mir bei Durchsicht des neuen Kataloges auf Seite 23 direkt aufgefallen und ich wußte, dass ich diesen unbedingt zu meiner nächsten Präsentation haben musste.
Gesagt getan, ich habe eine Freundin gefragt, ob sie mir den Rohling machen könne und e voilà.... ich war hin und weg. 




Mit der Gänseblümchenstanze habe ich schnell ein paar (oder besser gesagt ganz viele) Gänseblümchen aus den neuen Incolor-Farben Flieder, Rokokorosa und Ziegelrot ausgestanzt, mit einigen anderen Farben kombiniert und dann zusammengesetzt und auf dem Rahmen arrangiert.
Der Rahmen war ein echter eyecatcher auf dem Tisch.




Das Set Gänseblümchenglück gibt es übrigens mit der mittelgroßen Gänseblümchenstanze im Produktpaket mit 10 % Preisersparnis. Eintolles Set und unbedingt ein must-have.




Mit dem Set ist dann für das Kartenbuffet noch eine weitere Karte entstanden. Hier habe ich das kleine Gänseblümchen mit der Stanzform "Bestickte Spitze" auf Seite 42 des neuen Jahreskataloges kombiniert. Hier habe ich die Incolorfarben Ziegelrot und Rauchblau verwendet.










Bei einer weiteren Karte habe ich dann noch den Farn benutzt und die "Raffiniert bestickte Rahmen" aus der Produktreihe Vogelgarten (Seite 91).





Meine Farben sind Rokoko-Rosa, Rauchblau und Mangogelb und Granit.


Ich hoffe, dass ich dich ein wenig neugierig gemacht habe auf die tollen Ideen der anderen Mädels mit den tollen Produkten aus dem neuen Jahreskatalog.



Jetzt schicke ich dich weiter zu Sabrina Hillesheim und wünsche dir ganz viel Spaß beim Hoppen und inspirieren lassen. 





Vielleicht magst du ja auch noch einmal zurück zu Andrea Schwetz.


Hier sind noch einmal alle Blogs auf einem Blick:

Sigrid Joch von Sigrids kreative Art

Sandra Herzog von Herzerlskreativecke
Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt
Andrea Schwetz von andi-amo
Inge Dohmen von inges-Seelenmagie  das bin ich
Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt
Claudia Christensen von Claudias Ecke
Vera Tetzlaff von lovelystamps
Silke Trapani von bastelsalat
Liane Gorny von Jungle Cards



Wenn dir mein Projekt gefallen hat, würde ich mich riesig über einen Kommentar freuen.







Dieser Beitrag enthält Werbung für Stampin´Up! Produkte. Die von mir benutzten Materialien habe ich selber gekauft.

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten gespeichert. Bitte gib nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist. Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet, es gelten daher die Datenschutzerklärung  und Nutzungsbedingungen für Google Produkte.